05.03.12

Bei Carsten habe ich vor einiger Zeit den Artikel über Terminal for Google gefunden. Es handelst sich dabei um eine Erweiterung für Google Chrome, bei dem ihr viele Google Dienste direkt über eine Google-Icon in eurem Browser aufrufen.

Terminal for Google

Habt Ihr die Erweiterung installiert, findet ihr in eurer Plugin-Übersicht rechts das Google-Icon. Bei Klick darauf, habt ihr direkten Zugang zu den ausgewählten Diensten:

terminal-for-google-app

Da ich bis auf die auf dem Screenshot zu sehenden Dienste nichts weiter nutze, fällt meine Auswahl glücklicherweise sehr übersichtlich aus. Letztlich ist es für mich aber wirklich eine feine Sache mit einem Klick die Dienste aufrufen zu können. Ok, genau genommen sind es zwei Klicks 😛

Letztlich stehen aber viele Dienste mehr zur Verfügung wie die von mir gewählten. Klickt ihr rechts untern auf „Option Page“ geht es zur Auswahl. Finde ich übrigens gut, das man selbst entscheiden kann, welche Dienste man haben will und welche nicht.

terminal-for-google-Services

Im Moment, als ich den Screenshot einfügte fällt mir dann auch Google+ auf, das ich vorher noch gesucht, aber scheinbar übersehen habe 😀 Auch gut.
Wie ihr also sehen könnt, eine sehr nützliche Erweiterung für alle, die mehrere Dienste aus dem Hause google nutzen.

Hier gehts zur Erweiterung
via Caschy 

Über den Autor Ralf Bohnert

Servus. Hat dir der Artikel gefallen? Freue mich über Kommentare oder wenn ihr die Artikel mit anderen teilt! Und denkt an den Feed ;-)

9 Kommentare für “Chrome Erweiterung: Terminal for Google – Google Services immer parat”

  1. Danke für den Tipp. Ich hab es gleich mal installiert. Jetzt muss es sich nur noch im Praxistest bewähren. Was ich aber bereits jetzt schon gut finde, endlich bekommt man mal einen schicken Überblick über alle Googledienste. Und der Google Picasa Link ist wieder verfügbar. Dieser Dienst von Google ist nämlich seit Google+ schön versteckt wurden, was ich sehr schade finde.

  2. Guter Beitrag Ralf. Die Erweiterung gefällt mir, werde ich gleich mal laden. Finde es interessant wie viele in letzter Zeit zu Chrome wechseln (von Firefox..)

  3. Cool, danke für den Tipp und auch Danke an Carsten für den Tipp zur Firefox-Erweiterung. Nutze beide Browser, daher ist es super in beiden ein solches Addon zu haben. 🙂

  4. Hi Ralf,

    danke für den tollen Artikel, diese Chrome Erweiterung hatte sich bisher wohl vor mir „versteckt“ 🙂 . Das ist genau das was ich brauche, da ich mir dadurch ein paar Klicks spare und in diesem Browser eh mit meinem Google Konto eingeloggt bin.

    Viele Grüße

    Andreas

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Google+ Bar anpassen – mit +You Gbar kein Problem » bohncore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.