02.02.12

Heute gibt es einen Kurztipp. Es geht um die Suchmaschine Let’s CC, mit der man verschiedene Medien mit CC-Lizenz suchen kann.

Gefunden hab ich den Tipp bei Carsten, der es gestern verbloggt hat. Danke dafür!

Let’s CC Suchmaschine

Die Suchmaschine findet für euch alle Möglichen Medien die unter CC-Lizenz bereitgestellt sind. Als Quellen dienen die uns bekannten Quellen wie Flickr oder YouTube, aber eben nicht nur.

lets-CC-ScreenshotLetztlich sind die Inhalte die man findet vermutlich die Gleichen, auf die man auch gestoßen wäre, wenn man die Quelle selbst aufgesucht hätte. Mit dem feinen Unterschied das ich hier alles gesammelt bekomme und somit schneller am Ziel bin.

lets-CC-Screenshot2

Suchen könnt ihr ein Mal nach den verschiedenen Nutzungsmodellen. Also z.B. ob ihr es auf kommerziellen Seiten einsetzt oder es bearbeiten möchtet. Zudem könnt ihr den Medientyp wählen: Bilder, Soundfiles, Videos und andere Dokumente.

Ich hab mal 2-3 Tests gemacht und beim Ergebnis war immer ein Bild dabei, das ich hätte nutzen können.
Vielleicht erleichtert euch das auch den Web-Alltag 😉

Let’s CC 
(via)

Über den Autor Ralf Bohnert

Servus. Hat dir der Artikel gefallen? Freue mich über Kommentare oder wenn ihr die Artikel mit anderen teilt! Und denkt an den Feed ;-)

5 Kommentare für “Let’s CC – Suchmaschine für Medien unter Creative Commons Lizenz”

  1. Toller Tipp, ideal wenn man schnell und einfach ein paar Artikel aufwerten möchte ohne viel Zeit für die Suche nach einem passenden Bild aufzuwenden.

    Gefällt mir gut!

  2. Ich arbeite ja gerne mit Grafiken und bin einfach auf eine CC-Lizenz angewiesen. Bisher immer über flickr und pixelio gesucht. Mühsam ist es schon und ich probiere mich mal an der Suchmaschine…

  3. Meine Ergebnisse waren bei dieser Suchmaschine eher gemischt. Vor allem in der Sektion „Videos“ waren die Suchergebnisse oftmals mit der falschen Lizenz angegeben. Bei den Bildern ging es, wobei ich hier bisher nur wenige Suchanfragen vorgenommen habe.

    p.s.: Dein Hintergrundbild in der „textarea“ des Kommentarbereichs macht den Text beim Schreiben leider schwer lesbar.

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Let´s CC – Suchmaschine für freie Inhalte - omaxis.de
  2.  Buch nutzt Google Maps – AdBlocker nutzt Bildnamen – Redakteure nutzen eigene Suchmaschine - myWebcheck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.