24 Kommentare für “21 free WordPress Premium Themes von WooThemes #Update”

  1. Danke für den Tipp – hast Du einen Ref-Link für uns, damit Du in den Genuss der 92 Themes kommst oder soll ich mich „normal“ anmelden?

  2. @Michael. Ich kann mir nun zwar schon denken, worauf du hinaus willst, aber für Fakten sind sicherlich alle Dankbar, denn die kenne ich auch nicht 😉
    Dementsprechend kann man mit deinem Kommentar nicht wirklich was anfangen.

  3. @Michael

    so schlimm ist AWeber nun auch nicht, da gibt es viel extreme Kaliber im Netz…

  4. Sind ein paar tolle Themes bei. 🙂

    Hab aber ein Problem. Z.B. beim Theme Coda – da wird meine Hauptseite im lokalen Testblog nicht richtig dargestellt. Es fehlen einfach alle Beiträge. Das sieht dann bei mir so aus: http://d.pr/yTxm

    Einem Bekannten von mir ist das Gleiche aufgefallen. Weiß vielleicht jemand, wie ich das Problem lösen kann?

  5. @Michael, ich bin mal davon ausgegangen das AWeber nicht gerade sauber mit den Userdaten umgehen wird. Aber nur eine Vermutung, deswegen auch die den Hinweis, das Fakten hilfreich wären. 😉

    @Coca, muss es später mal bei mir installieren und gucken ob ich das selbe Prob. hab. Meld mich dann hier.

  6. @Lars, es ist mir vollkommen Wurscht, was die mit den Daten machen. Es ist keine Woothemes Aktion. Irgend ein Spammer nutzt die GPL und verteilt kostenlos Themes, die normalerweise Geld kosten. Das sowas hier gepusht wird, finde ich nicht toll. Aso, und Support wird auch gleich noch übernommen.

  7. Es ist vielleicht eine dumme Frage, aber ich kenne mich da nicht so genau aus: Kann es sein, dass in den Gratis-Woo-Themes gar irgendwelche Schadcodes eingebaut wurden?

  8. Bitte genauer differenzieren. Die Themes sind wohl GPL aber die enthaltenen Grafiken sicherlich nicht und somit Urheberrechtlich geschützt. Ansonsten Dumm gelaufen würde ich mal sagen.

  9. @Dani, sein kann es schon, aber davon auszugehen ist nicht. Ich würde, wenn schon heruntergeladen, die Finger davon lassen. Aus Sicherheit, Fairness und rechtlichen Aspekten.

    @Andreas, danke, habe es hinzugefügt!

  10. Naja ein kurzer Blick auf die offizielle Seite (http://www.woothemes.com) bzw. auf deren Blog hätte doch eigentlich schon gericht, oder nicht? Und bitte mach mal das Email-Marketing nicht gleich nieder das hat schon seine Daseinsberechtigung, nur machen es viele einfach falsch 😉

  11. @Manuel, klar hätte das gereicht. Man muss es nur tun und ich hab es in dem Moment nicht gemacht 😉

    Was das Email-Marketing angeht. Jop hat absolut seine Daseins-Berechtigung und ich halte auch was davon.
    Aber die oben zitierten Aussagen + manchem Methoden sind einfach Scheiße. Das hat gar nichts mit der Art der Marketing-Form zutun. Es gibt genauso Blogs, Twitter-Accounts, Facebook-Pages, ebooks, usw. die es einfach auf eine fragwürdige Art und Weise machen und gleichzeitig weitergeben möchten wie es geht! 😉

    Die Meisten vergessen auch einfach den Mehrwert, den man an seine Abonnenten weitergeben sollte.

  12. Naja dachte nur es macht einem stutzig ne incomeonline*** Domain zu klicken und Premium Themes in dieser Preiskategorie kostenlos zu erhalten 😉 Da MÜSSEN doch einem die Alarmglocken klingeln. Anyways finds gut dass du dazu stehst und deine Sichtweise bezgülich Emaillisten sehe ich ähnlich, wenn auch nicht so ganz „weiss“ 😉 Die Idee mit Premiumthemes eine Liste aufzubauen find ich aber schon recht unkreativ und zudem ausgelutscht…scheint wohl ein Inder ähm meinte natürlich Anfänger ein eBook gelesen zu haben…

  13. Mist, ich habs natürlich auch geladen 😉

    Mal schauen, ob das „Unsubscribe Me“ in der E-Mail etwas bringt.

Trackbacks/Pingbacks

  1.  21 WordPress Premium-Themes für kurze Zeit gratis » ReneHesse.de
  2.  Fake: 21 freie Wordpress Premium Themes von WooThemes
  3.  duch Fake: 21 freie WordPress Premium Themes von WooThemes | My Blog
  4.  bohncore Jahresrückblick 2011 – Zahlen, Artikel und Infos » bohncore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.