20.05.11

Ab Juni wird Xing sein neues Layout veröffentlichen. Dann heißt es wieder suchen, suchen, suchen bis man gewohnte Dinge findet. Oder doch nicht? Ich hab mal einen Blick darauf geworfen.

xing-layoutDas neue Xing-Layout

Schauen wir uns mal die Hauptpunkte des neuen Layouts an. Die Idee dahinter ist recht simple.
Auf der linken Seite wird es die Xing-Leiste geben, in der man von jeder Unterseite aus direkt Zugriff auf die wichtigsten Dinge wie Nachrichten, Profil, Gruppen, usw. hat.
Die horizontale Navigation wurde ausgemistest und wirkt nun sehr aufgeräumt. Im Haupt-Content-Bereich finden sich nun ausschließlich die wichtigen Inhalte wie z.B. die Neuigkeiten aus dem Netzwerk oder Profil-Seiten (logisch). Und in der rechten Spalte kommt der ganze Rest, der zwar ganz nett ist, aber nicht unbedingt zu den wichtigen Dingen gehört.

Die Idee ist also wie gesagt ganz einfach und wurde anhand einer ausführlichen Analyse des Nutzungsverhalten kreiert.

In der Praxis sieht das dann so aus:

Xing-Sartseite

Und auch die Profil-Ansicht hat sich gemacht. Wirkt nun aufgeräumter und moderner:

Xing-Profilansicht

Schön dabei finde ich, das vor Allem die Kontaktdaten nun in einer Art Visitenkarte hervorgehoben und aufgeräumt sind.
Und was noch hinzukommt: Der komplette Quellcode wurde überarbeitet und ausgemistet. Dieser ist nun schlanker und soll demnach auch die Performance erhöhen. Wobei die ohnehin nicht wirklich schlecht war…ist mir zumindest nicht aufgefallen!

Vorläufiges Fazit zum neuen Layout

Was man so sehen kann finde ich klasse. Ich hab ja vorher schon gesagt das Facebook sich ruhig mal etwas an Xing orientieren kann, was die Usability angeht. Nun besteht dafür noch mehr Grund 😉

Klar ist aber auch, dass das neue Layout sich erst in der Praxis beweisen muss. Auf einem Screenshot gut aussehen kann vieles. Wenn die Funktionalität dahinter nicht passt, dann geht der Rest mit unter. Von dem her ist mein positives Empfinden wie gesagt vorläufig.

Video und Layout-Vorstellung

Hier kann man sich die Änderungen nochmal genauer angucken und sich schon mal etwas damit befassen.
Und auch ein kleines Video mit den Verantwortlichen gibt es:

Was meint ihr dazu? Ein Fortschritt, oder viel Lärm um Nichts?

Über den Autor Ralf Bohnert

Servus. Hat dir der Artikel gefallen? Freue mich über Kommentare oder wenn ihr die Artikel mit anderen teilt! Und denkt an den Feed ;-)

6 Kommentare für “Xing ab Juni mit neuem Layout – Gelungen oder Reinfall?”

  1. Also, von den Screenshots her, sieht es sehr nach Facebook aus, bin aber mal gespannt ob es benutzerfreundlicher wird. Wo Xing jedoch noch viel Bedarf an Nachbesserungen hat, ist die iPhone-App. Ohne Premium-Account ist da die gesamte Kontaktverwaltung nicht nutzbar, was die App in meinen Augen unsinnig macht. Aber vielleicht wird das auch noch eines Tages 🙂

  2. Ich bin ganz Deiner Meinung, mir gefällt das neue Layout „auf dem Papier“ auch sehr gut. Es wirkt aufgeräumter und strukturierter. Nachdem ja eh ständig irgenwelche Änderungen Einzug hielten, ist ein Relaunch die fällige Konsequenz.

    Aber wie Du schon angemerkt hast, geht nichts über den Stresstest in der Praxis. Ich bin gespannt.

    Viele Grüße
    Markus

  3. Also ich finde es sehr schick und super übersichtlich. Klar ähnelt es Facebook aber wenn etwas gut ist darf es auch mal gut nachgemacht werden 😉

    Grüße
    Jens

  4. Ich finde es recht gut gelungen aber wenn man genau hinschaut erinnert es mich an eine Mischung aus Facebook und Twitter in den Farben von Xing.

    Gruß Mika

  5. Xing hat hat eines auf jeden Fall schon erreicht: viele reden schon vorab über das neue Design. So kommen sie in die Schlagzeilen.
    Es stimmt, es sieht Facebook sehr ähnlich. Nur wenn es anhand von Analysen erstellt wurde, und das wird Facebook sicher auch gemacht haben, dann kann es ha nur ähnlich aussehen. Das Userverhalten ändert sich ja von Facebook zu Xing nicht.
    Ich Fonds nicht schlecht. Nein, ich find’s gut! So muss ich mich von Facebook zu Xing nicht mehr umstellen. 😉

    Gruss,
    Sluter

  6. Ich finde es auch sehr schick, benutze Xing aber so gut wie gar nicht. Für mich sieht es irgendwie aber nicht wie Facebook aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.