09.03.11

Seit heute gibt es eine neue Galerie in der Welt der freien Software. Es handelt sich um die FreasyGallery von Martin Mißfeldt, die heute in Version 1.0 das Licht der Welt erblickt hat. Nun gibt es ja einige brauchbare Galerien, die man sich kostenlos herunterladen kann. Allerdings keine, die wirklich auf Suchmaschinenoptimierung ausgelegt ist.

Bilder-SEO – Ein vernachlässigtes Mittel?

Einige fragen sich jetzt vielleicht: Wie…Bilder-SEO…wasn das? Andere wiederum wissen diese Art der Suchmaschinenoptimierung sehr zu schätzen. So auch Martin Mißfeldt, der mir einzig bekannte SEO, der sich intensiv mit Bilder und Video-SEO beschäftigt und auf tagseoblog.de auch regelmäßig sein Wissen und seine Erkenntnisse weitergibt.

Obwohl Bilder-SEO eigentlich ein sehr effektives Mittel ist, seine Seiten weiter zu optimieren, wird diese Möglichkeit häufig nicht beachtet und eben einfach nicht umgesetzt. Wer sich allgemein mal mit dem Thema befassen möchte, liest sich einfach mal die Bilder-SEO Einführung durch.

Die FreasyGallery 1.0

Nun hat sich Martin nicht nur sehr intensiv mit besagtem Thema auseinandergesetzt und viel gestestet, sondern hat nun auch eine kostenloses Galerie-CMS entwickelt, dass genau für diesen Bereich ideal ist: Dem Bilder-SEO. Neben der Suchmaschinenoptimierung für Bilder liegt der Fokus aber auch in der einfachen Bedienung. Schauen wir uns mal die Grundmerkmale der FreasyGallery an:

  • Bilder werden mit einem sprechenden Dateinamen gespeichert, der auch den Bildtitel darstellt.
  • Möglichkeit automatisch ein Wasserzeichen einzufügen.
  • Automatische generierung einer Vorschau-Version des Bildes (Thumbnail).
  • Falls voreingestellt, werden automatisch Bildinformationen hinzugefügt.
  • Die Galerie erzeugt eine XML Image-Sitemap, die bei Änderungen aktualisiert wird und somit für eine schnelle Indexierung bei den Suchmaschinen sorgt.
  • Bei Bildern mit einer zu großen Dateigröße wird automatisch eine kleinere Version für die Galerieansicht erzeugt. Diese Version des Bildes ist dann mit dem Original verlinkt.

Auf der Website der Galerie gibt es den kostenlosen Download, Screenshots und weitere Hinweise zur Installation.
Wer also eine Galerie sucht, die für suchmaschinenoptimierte Bilder geeignet sein soll, wird nun fündig. Mal gucken ob ich selbst auch einen Anwendungszweck finde um das Ganze mal auf Dauer in der Praxis zu testen.

Über den Autor Ralf Bohnert

Servus. Hat dir der Artikel gefallen? Freue mich über Kommentare oder wenn ihr die Artikel mit anderen teilt! Und denkt an den Feed ;-)

3 Kommentare für “FreasyGallery – Kostenlose Galerie mit Schwerpunkt Bilder-SEO”

  1. Danke 🙂
    Ich bin die ganze Zeit dabei, Lücken zu schließen. Ich glaube aber, dass die jetzige Version 1.0.5 stabil und sicher ist.
    Naja, aller Anfang ist schwer.
    Würde mich freuen, wenn Du es auch mal testest 🙂

  2. Ich hab schon ein Projekt aus meiner Family im Auge, bei dem die Galerie eigentlich wie die Faust aufs Auge passt. Jetzt nur noch etwas anstubsen, damit das mal online gehen kann. Sollte es dazu kommen, was ich hoffe, dann werd ich dir Bescheid geben und die auch das Design, das ich dafür machen werde zur Verfügung stellen. Aber da kann ich noch nichts versprechen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.