27.10.10

Vor ein paar Tage hat es eisy schon angekündigt – Den Start des Affiliate-Newsletters.* Heute ist die erste Ausgabe erschienen und ich hab gleich mal einen Blick darauf geworfen.

Der Inhalt

„Keine große Sache, aber garantiert anders als andere Newsletter und genau abgestimmt für die Mittagspause.“ – Das war in der Mail zu lesen. Schauen wir doch mal genauer rein, was uns in der ersten Ausgabe erwartet.

  • Das erste Mal
  • Weihnachten
  • affilinet sucht Deine Meinung
  • Programm-News
  • Interview mit eisy
  • Wusstest Du schon?

In der ersten Ausgabe berichtet eisy also vom Weihnachtsgeschäft und dem damit verbundenen Saisonwechsel für Affiliates. Zudem gibts gleich noch einen kleinen Hinweis für ein Partnerprogramm, das man ideal als Weihnachtsgeschenk bewerben könnte.

In den Programm-News gibt er noch ein paar Tipps zu Partnerprogrammen, die in kürze die Provision erhöhen und geht in der Rubrik „Wusstest du schon?“ auf das Thema „Airtime-Vergütung“ ein.

Am Ende weißt er noch auf die passende Fanpage auf Facebook hin und bittet um erstes Feedback!

Mein Fazit

In die Mittagspause passt es wirklich rein 😉 Es gibt in der ersten Ausgabe schon ein paar kleine Tipps zu neuen Vergütungen einiger interessanter Partnerprogrammen. Was mir gefällt ist die Rubrik „Wusstest du schon?“. Ich mag solche Rubriken wo man kurz und knapp was für sein Wissensschatz tun kann 😉

Alles in Allem ist die erste Ausgabe schon gut geworden. Natürlich wird sich der Newsletter auch weiterentwickeln. Ich finde man kann sich recht schnell und zwischendurch etwas informieren und hat die Infos dann kurz und knapp zur Verfügung.

Bisher einziger Kritikpunkt: Die Schrift ist etwas unscharf. Das macht gerade meinen vier Augen etwas zu schaffen. Aber grob etwas bemängeln kann ich nicht!

Der Affiliate-Newsletter ist auf jeden Fall eine klare Empfehlung für alle, die sich mit dem Thema beschäftigen und man darf gespannt sein, was einen in Zukunft noch erwartet!

Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden!*

*Partnerlink

Über den Autor Ralf Bohnert

Servus. Hat dir der Artikel gefallen? Freue mich über Kommentare oder wenn ihr die Artikel mit anderen teilt! Und denkt an den Feed ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.