20 Kommentare für “bohncore in neuem Gewand und mit neuen Plugins”

  1. Und ich hatte mich grad so an das „alte“ Theme gewöhnt 🙂

    Sieht aber dennoch schick aus, keine unnötigen Schnörkel dabei, klare Linien und Kontraste. Was ich allerdings etwas gewöhnungsbedürftig finde ist das Schottenmuster ganz oben *lach*

    Ansonsten, sehr übersichtlich.

    Grüsse,
    Peter

  2. Ich finde das neue Design viel freundlicher. Sieht übersichtlicher aus.
    Farblich erinnert mich das Design (durch das blau) ein eisy’s Blog.

    Was mir nicht so gut gefällt sind die vielen verschiedenen Grautöne, aber das
    ist meine persönliche Meinung. 🙂

  3. @Peter, freut mich das es dir gefällt. Gerade das „Schottenmuster“ find ich so witzig, außerdem hat das sonst keiner den ich kenne 😉

    @Marco, stimmt, blau-grau ist auch bei eisy. Und auch bei ihm siehts gut aus 😉
    Was die Grautöne angeht. Ich wollte es schlicht aber nicht zu schlicht 😉

    Danke für eure Meinungen!

  4. Eine gelungene Änderung. Ich kannte das alte Layout zwar auch noch nicht lange, würde aber zustimmen dass es viel zu dunkel war. Die aktuelle Farbwahl ist sehr viel freundlicher und wirkt, zumindest in meinen Augen, auch sehr viel professioneller. Auch das neue Logo ist ansprechend!

    Was du noch ändern könntest wären die Menü Header. Weiße Schrift mit Schatten auf hellem grau gefällt so gar nicht. Da kannst du noch mehr rausholen.

    Und ansonsten hast du Recht, zu 100% wird ein Blog wohl niemals fertig, es gibt immer irgendwo etwas zu verbessern *g*

    LG Piet

  5. WassUp gibts noch? 😉 Ich nehme garkeine Statplugins mehr, nehme für alles Piwik!

  6. Das sieht wirklich gut aus, hell und vor allem augenfreundlich. Da kann man länger verweilen ohne, dass man nachher Punkte sieht. Was Piet zu den Menü-Überschriften sagt, stimmt schon. Die sind nicht so gut lesbar. Sonst ist es aber Spitze und auch der Schotte stört nicht. 😉

    Ach ja, Kommentare abonnieren ist super. Musste das bei Dir ja bis jetzt über den Reader machen, so ist es auf jeden Fall besser. Und noch was: ein Blog ist niiiiemals fertig, eher bist es Du *lach*

  7. Mit ist das gerade noch was aufgefallen. Und zwar ist zwischen der blauen Menüleiste und dem weißen Header (in dem dein Logo ist) ein Spalt… wenn der da hingehört, dann ist der je nach Browser unterschiedlich.

    Siehe Screenshot: http://j.mp/cJN235

  8. Freut mich das die Arbeit gut ankommt! Danke für eure Kommentare!

    @Piet, ja mit den Widget-Titeln muss ich nochmal schauen. Da hab ich gestern mehrere Dinge versucht, war aber nicht wirklich zufrieden. Muss ich nochmal ran 😉

    @chaosweib, ja der Spruch ist auch gut und kommt auch gleich zum Einsatz -> siehe Marcos Screen 😉

    @Marco, danke für die Mühe mit den Screens. Was ich lustig finde: Hab die selbe FF Version und keine Lücke. Im Opera siehts auch gut aus. Ok, Chrome hab ich gerade nicht drauf. Mir ist nur auf dem Iphone aufgefallen, das der Safari da mit irgendeine, Wert nicht klarkommt.

    Lücke im Header und Widget-Titel werden also heute noch überarbeitet!

    Danke euch 😉

  9. Mir gefällt dein neues Design sehr gut. Besonders das Tartan Muster oben, es ist wirklich mal was anderes. Neu ist für mich das Plugin YARPP – das werde ich mir direkt mal ansehen und ausprobieren. Danke für den Tipp.

  10. @MrsBerry, freut mich das es auch dir gefällt!

    @all, wisst ihr was sehr kurios ist. Bei mir sieht der Header normal aus und zwar in Firefox, Chrome, Safari, IE und Opera. Soviel zum Thema „eher bist du fertig“ @chaosweib.

    Das hatte ich nie. Mal auf meinem NB schauen wies da aussieht!

  11. Moin Bohn,

    jep schaut auf jeden Fall sehr klar und freundlich aus … strukturierter und klarer … Was die widget-titles angeht die sind in der Tat ein wenig unscharf^^ … Was solls … schaut auf jeden fall gut aus 😉

  12. Vielleicht muss ich noch erwähnen das ich die drei Browser unter Mac OS X laufen habe!?

  13. @Lars, danke dir, freut mich

    @all, alle die Probleme hatte dürfen nochmal gucken. Ich hoffe sie sind nun auch bei Mac-Nutzer behoben.
    Auf dem iPhone gehts jetzt 😉

    Außerdem unter Windows mit FF, IE, Opera, Chrome, Safari und das auf meinem Rechner und NB!

  14. Hi Bohn,

    das neue-neue Design gefällt mir richtig gut ! 🙂 Bei mir haben wegen des „Pinks“ alle gesagt, dass es weiblich wirkt – wirkt blau jetzt männlich? ^^ 😀

    Viele Grüße und weiter so !
    Jasmina

  15. @ Jasmina, freut mich 😉
    hmmm…von mir aus können wir das so belassen: Pink für die Frauen und Blau für die Männer! 😉

Trackbacks/Pingbacks

  1.  3 User-Tipp der Woche: Deine Stimme zählt und Gewinner laester.tv - WE BLOG IT - Web News, Tipps und Tricks für erfolgreiche Blogger und Selbständige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.