22.09.10

1 ½ Wochen besteht dieser Blog nun. Ziemlich frisch das Dingens, nicht wahr?
Aber auch wenn es eine kurze Zeit ist bin ich mit den Besucherzahlen schon sehr zufrieden, was nicht zuletzt an den Social Media Maßnahmen lag. Christian von zweidoteins hat nun ein Gewinnspiel gestartet, bei dem man, wenn man teilnehmen möchte, seine Social Media Aktivitäten beschreiben soll.

Nun, da der Blog noch jung ist gab es natürlich bisher wenige Maßnahmen, die ich trotzdem vorstellen möchte. Dafür vielleicht einen Tick ausführlicher.

Twitter Account – Kontakt macht Spaß und bringt auch Besucher

Als Erstes habe ich mir einen Twitter Account organsiert.
Twitter ist denke ich eines der wichtigsten Social Media Maßnahmen die man vor Allem zu Beginn machen kann.
Der Grund ist ganz simple: Man kommt mit Gleichgesinnten in Kontakt, kommt selbst schnell bei anderen ins Gespräch und wird, sofern man gute und interessante Artikel schreibt, auch via Retweet empfohlen.

Twitter ist meine zurzeit beste Traffic-Quelle, auch wenn ich nicht gedacht habe, dass man in so kurzer Zeit schon so viel Besucher darüber kommt.

Bisher habe ich 34 Follower und wurde 4 mal gelistet. Von Twitter kamen (Stand gestern) ganze 98 Besucher, was für einen Blog der gerade online gegangen ist denke ich schon ganz ordentlich ist.

Nun gibt es ja verschiedene Twittertypen. Wie mache ich das?
Eigentlich ist das ebenso simple: Ich poste nicht nur meine Links, sondern auch Links von anderen (Retweets). Dabei retweete ich nicht jeden Sch*** sondern nur Dinge die mich interessieren und die ich auch vorher gelesen und für gut befunden habe. Zumindest 90% 😉
Außerdem  nutze ich Twitter auch zum Kommunizieren (sogar recht viel) und nicht als reine Werbeplattform. Ich denke das ist das, was viele falsch machen. Links, Links, Werbung und nochmal Links und hoffen das was passiert. Das mag für ein großes Online-Magazin das zehntausende Leser hat funktionieren. Aber gerade bei kleinen Bloggern/Twitterer ist die persönlich Note, der Mensch dahinter, einer der Erfolgsfaktoren.

Vernetzung und Kommunikation mit anderen Blogs/Bloggern

Eine ebenso wichtige Sache.
Ich habe z.B. nicht nur einfach meinen Blogroll gefüllt damit was drin steht, sondern habe (vorerst) die 10 von mir am meist gelesenen Blogs genommen und habe diese in einem Extraartikel vorgestellt. Dabei habe ich bei jeweils den Link zum Blog, zum Feed und zum Twitter-Account gesetzt. Freundliche Mails, die Vorstellung auf anderen Blogs, Interviewanfragen und nette Twitterkontakte sind das Ergebnis. Nach 1 ½ Wochen!!!!!

Durch die Kontakte gibt es nun auch Kommunikation bei Twitter, und Meinungsaustausch auf den entsprechenden Blogs via Kommentarfunktion.
Wichtig beim Nutzen der Kommentarfunktion: Schreibe niemals Kommentar nur für einen Backlink. Damit macht man sich auf Dauer keine Freude und Freunde. Also immer was sinnvolles und zu Beiträgen die man wirklich gelesen hat <- Ja, die kann man lesen 😉
Sicher kommt dann auch mal nur ein „WOW, super Artikel“, aber meist gehen schon andere Kommentare voraus, die untermauern, dass man nicht zum spammen gekommen ist.

Zusammenfassung meiner bisherigen Social Media Maßnahmen

  1. Twitter Account erstellt
  2. Twitter Account richtig genutzt (Links von anderen retweeten, mit anderen locker kommunizieren, Twitter nicht nur als Werbeplattform betrachten)
  3. Andere Blogs inkl. Dofollow Link auf meinem Blog vorgestellt
  4. Mit anderen Bloggern via Twitter oder Kommentarfunktion in Kontakt getreten
  5. Sinnvolle und ehrliche Kommentare geschrieben (kein Spam)

Bleib einfach du selbst. Nur so kann man authentisch und erfolgreich werden, sein und bleiben.

Soweit von mir…Grüße Bohn

Über den Autor Ralf Bohnert

Servus. Hat dir der Artikel gefallen? Freue mich über Kommentare oder wenn ihr die Artikel mit anderen teilt! Und denkt an den Feed ;-)

8 Kommentare für “Social Media Maßnahmen für bohncore.de”

  1. wusste garnicht, dass dein Blog neu ist….

    ist wohl an mir vorbeigegangen….:) aber wünsch dir viel Glück bei dem Gewinnspiel!

    P.S. kannst den ersten Comment wohl wieder löschen 🙂

  2. Danke für deine Teilnahme und für den Link. Bist bisher der einzige der mir eine E-Mail geschrieben hat. Da die Trackback-Funktion aber funktionierte habe ich sie trotzdem in die Verlosung aufgenommen. Ich wünsche dir viel Glück bei meinem Gewinnspiel!

  3. Hi Christian,
    der einzige mit Email? Na dann nehm ich alle 3 Preise 😉
    Spass, danke an dich für das Gewinnspiel. Auch die Bediengung das man einen Beitrag über seine Social Media Aktivitäten schreiben muss, finde ich gut. Mal schauen was rauskommt.

  4. Ich wette wir habe gegen Mister bohncore keine Chance, aber machen trotzdem beim Gewinnspiel mit. Ich wünsche dir viel glück und hoffe trotzdem das wir den zweidoteins wettbewerb gewinnen^^

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Noch schnell Tippen und Gewinnen: Der Countdown läuft! | zweidoteins - Der SEO-Blog
  2.  Gewinnspiel vorbei und die Sieger stehen fest | zweidoteins - Der SEO-Blog
  3.  Blogstatistiken im September 2010 – Zahlen und Fakten zu bohncore » bohncore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.