11.11.10

In diesem Plugin-Ranking hab ich euch eine Übersicht erstellt, in der ihr die Top 53 WordPress-Plugins auf einen Blick sehen könnt

Wie sind diese Zahlen entstanden?

Auf die Idee gekommen bin ich durch eisy, der schon einige (viele) Plugins vom letzten Webmaster-Friday ausgewertet hatte. Da es kürzlich zudem eine Blogparade vom Blogtrainer Karl-Heinz Wenzlaff gab und Peter auch schonmal zur „Pluginparade“ aufgerufen hatte, gab es natürlich noch mehr Quellen/Blogs die Ihre genutzten Plugins veröffentlicht haben.

Ich habe mir heute also alle 78 Blog angesehen, die jeweils an einer der oben genannten Aktionen teilgenommen haben. Herausgekommen sind dann insgesamt 347 Plugins, die auf den 78 Blogs eingesetzt werden.

Davon habe ich dann ein Ranking erstellt. Aber auch die komplette Liste kann weiter unten heruntergeladen werden.

Das Plugin-Ranking

Im folgenden Ranking sind die 53 beliebtesten Plugins aufgeführt. Die Kriterien:

  • Der Blog, dessen Plugins berücksichtigt wurden hat an einer der drei oben genannten Aktionen teilgenommen
  • Das Plugin ist auf dem jeweiligen Blog aktiviert (soweit erkennbar)
  • Mindestens 5 Blogs musste das Plugin im Einsatz haben, damit es gerankt wurde

Eine vollständige Liste mit allen 347 Plugins findet Ihr am Ende im PDF Format!

RANKANZAHLPLUGINSLINK
1
36
Google XML SitemapsLink
2
23
Antispam BeeLink
3
18
AkismetLink
4
17
wpSEOLink
5
17
All in One SEOLink
6
16
Contact Form 7Link
7
15
Yet Another Related Posts PluginLink
8
15
WordPress Database BackupLink
9
14
Gurken Subscribe to CommentsLink
10
13
AntiVirusLink
11
12
WPtouchLink
12
11
DoFollowLink
13
11
Broken Link CheckerLink
14
11
NextGEN GalleryLink
15
10
WordbookerLink
16
10
WordPress PageNaviLink
17
9
WP to TwitterLink
18
9
©FeedLink
19
9
WP List PlugInsLink
20
8
WP PollsLink
21
8
Feed StatsLink
22
7
SexyBookmarksLink
23
7
Nofollow FreeLink
24
7
WP-Memory-UsageLink
25
7
FeedBurner / FeedSmithLink
26
7
WikioVote-ButtonLink
27
7
Simple TagsLink
28
6
WordPress.com StatsLink
29
6
WP Smush.itLink
30
6
Google AnalyticatorLink
31
6
W3 Total CacheLink
32
6
NoSpamNXLink
33
6
Search MeterLink
34
6
WP CleanUmlauts2Link
35
6
WP Tweet ButtonLink
36
6
WP-OptimizeLink
37
5
Audio PlayerLink
38
5
Cute ProfilesLink
39
5
TweetMeme Retweet ButtonLink
40
5
AdRotateLink
41
5
Google Analytics for WordPressLink
42
5
Nofollow Case by CaseLink
43
5
Semmelsatz*
44
5
Subscribe to „Double-Opt-In“ CommentsLink
45
5
ArticlesLink
46
5
Comment Count AdminLink
47
5
Landing SitesLink
48
5
Viper‘s Video QuicktagsLink
49
5
TinyMCE AdvancedLink
50
5
WP-Options-ManagerLink
51
5
WP PiwikLink
52
5
WP-Twitter Retweet ButtonLink
53
5
Facebook Like ButtonLink

*Kein funktionierender Download-Link verfügbar / Nicht in der WordPress Plugin Directory

Vollständige Liste mit allen Plugins: Download Plugin-Ranking PDF
Ich hoffe euch gefällt das Ranking und würde über Reaktionen freuen 😉

15 Kommentare für “Die 53 beliebtesten WordPress-Plugins auf einen Blick”

  1. Hi Bohn, danke für Deine Mühe, jetzt gibt es mal eine schöne Referenzliste.
    Mich wundert z. B., warum immer noch so viele Leute diese Akismet-Datenschleuder benutzen. Daten (anonymisiert) an Google senden ok – aber Automattic geht das doch nun wirklich nichts an. Ich hätte auch gedacht, daß W3 Total Cache häufiger genutzt wird, ist nämlich klasse, das Teil.
    Cheers

  2. Vielen Dank für die Auswertung Bohn. Werde mir überlegen das eine oder andere Plugin zuzulegen.

  3. Da denkt man, dass man alles über WordPress weiß und entdeckt doch immer wieder neue, spannende Plugins. Wird also wieder ein langer Abend vor dem Rechner werden… Danke

  4. @Carsten, naja, Akisment ist Standardmäßig dabei und viele wissen auch gar nichts näheres darüber! Ich denke das ist das Hauptproblem. Die sollte AntiSpam Bee als standard Plugin reinnehmen 😉
    W3 Total Cache, da muss ich mich ja outen, habe ich selbst noch nicht getestet. Werde ich aber noch tun!

    @Viktor gerne 😉

    @Daniel das klingt ja fast schon vorwurfsvoll. Ich wollte dir nicht absichtlich Arbeit aufbrummen 😉 Aber du hast recht, es gibt noch soviele Dinge die man nicht kennt. Man kann auch gar nicht alle kennen!

  5. Vielen Dank für die Auflistung!!!

    Werde mir alles in Ruhe anschauen und meinen WP Blog dementsprechend ändern!

    Merci!

  6. Hey Bohn, da sind ja ein paar gute Plugins dabei. Ich vermisse aber auf jeden Fall noch „WP No Category Base“. Finde das echt sinnvoll, ohne irgendwelche Hacks selber einbauen zu müssen.

  7. @Lydion, nur nicht zu viel installieren 😉

    @Andi, „WP No Category Base“ liegt auf Platz 248 und wurde nur von einerm der 78 Blogs eingesetzt > siehe PDF 😉

  8. Hatte vorher meine Blogs auch unter WordPress am laufen. Bin dann allerdings umgestiegen auf Joomla um andere Projekte zu realisieren. Einige der Plugins kannte ich natürlich aber viele höre oder lese ich hier das erste Mal.

    Gruß Andreas

  9. In der Auflistung vermisse ich ein Plugin zum anbieten von Downloads. ich würde auf meinem Blog gerne Wallpaper meiner Bilder als Donload zur Verfügung stellen

  10. Also, wenn das nur die 53 der beliebtesten WP-Plugins sind, dann möchte ich doch fast gar nicht wissen, was es da noch alles an weiteren Tools für ein WordPress-Blog gibt. 😉 Auf jeden Fall finde ich solche Listen grundsätzlich immer gut, d.h. wenn Blogger ihr Wissen und ihre Erfahrungen nicht für sich behalten, sondern sie der gesamten Blogosphäre zur Verfügung stellen. Was man dann letztendlich für sich persönlich als ein Must-Have auswählt, hängt sicher auch von der Art des Blogs ab. Aber durch so eine Auswahl spart man sich schon mal viel Zeit bei der Suche nach den richtigen Plug-Ins für das jeweilige Blog.

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Fast Secure Contact Form: Einfaches aber umfangreiches Kontaktformular für WordPress » bohncore
  2.  5 wichtigsten Plugins für Wordpress: | Face Port
  3.  Blog Interview mit Bohn von bohncore.de | Face Port
  4.  Neue, beliebte WordPress Plugins 2011

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *